Vita

 

Patrick Jaskolka, geboren 1983 in Essen, ist seit der Spielzeit 2016/2017 als stellvertretender Chordirektor am Aalto-Musiktheater engagiert. Zu seinen Aufgaben gehören die Leitung des Philharmonischen Chors Essen, Einstudierungen mit dem Aalto Opernchor und die Leitung des Aalto Kinderchores. 

Nach einem Lehramtsstudium der Fächer Musik und Theologie studierte Patrick Jaskolka Chordirigieren an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Marcus Creed und Cembalo an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei Christian Rieger.

Neben zahlreichen Chor-Einstudierungen (u. a. für Wayne Marshall, Jonathan Nott, Krzysztof Penderecki, Mikhail Pletnev, Tomáš Netopil und Richard Egarr) für Oper, Konzert, CD-Produktionen und Rundfunkübertragungen widmet er sich auch als Dirigent im besonderen Maße der Chormusik. Seine künstlerische Arbeit zeichnet sich sowohl durch klangvolle und stiltreue Interpretationen als auch besonders durch kreative und außergewöhnliche Programmgestaltungen aus. 

Als gefragter Experte zum Thema „Chorleitung“ oder „Singen mit Kindern“ wird Patrick Jaskolka häufig als Dozent angefragt und ist regelmäßig als Juror bei Chorwettbewerben tätig. Patrick Jaskolka ist musikalischer Beirat im Landes- und Bundesvorstand des Verbandes Deutscher Konzertchöre.